MET Opera Sommerfestival

Auf Grund der aktuellen Situation in New York wird es bis zum 31.12.2020 keine Live-Übertragungen aus der Metropolitan Opera geben.

Um jedoch die Zeit bis dahin zu überbrücken und den Opernliebhabern auch einen kleinen Ersatz für die ebenfalls ausfallenden Sommerfestivals in Bayreuth, Verona oder München anzubieten, macht die MET Opera einfach kurzerhand ein eigenes „MET Opera Sommerfestival im Kino“.

Gezeigt werden die attraktivsten Werke des Opernrepertoires in Top-Besetzung.

12.07.   um 15.00 Uhr        Bizet, Carmen (2010 - Garanca, Alagna, 167 Min)

26.07.   um 15.00 Uhr        Rossini, Der Barbier von Sevilla (2007 - DiDonato, Mattei, Flórez, 166 Min)

09.08.   um 15.00 Uhr        Wagner, Parsifal (2013 - Kaufmann, Pape, 272 Min.)

23.08.   um 15.00 Uhr        Puccini, La Bohème (2008 - Geheorgiu, Vargas, 132 Min.)

06.09.   um 15.00 Uhr        Verdi, La Traviata (2018 - Damrau, Flórez, 145 Min.)